WASCAL-Mastervorlesung in Dakar (FCN-ESE)

25.11.2022

Im Rahmen des Internationales Masterprogramm für Energie und Grünen Wasserstoff reisten Vertreter des Lehrstuhls für Energiesystemökonomik erstmalig nach Dakar (Senegal) und verbrachten eine Vorlesungswoche mit den Studierenden vor Ort.

  Gruppenfoto der Vorlesungwoche Urheberrecht: © FCN-ESE

Prof. Aaron Praktiknjo und Jakob Kulawik vom Lehrstuhl für Energiesystemökonomik verbrachten eine Vorlesungswoche in Dakar (Senegal) und unterrichteten dort Studierende des Internationalen Masterprogrammes für Energie und Grünen Wasserstoff in der Spezialisierungrichtung "Economics, Policies & Infrastructure". Die Lehre erfolgte in Zusammenarbeit mit der Université Cheikh Anta Diop de Dakar und den örtlichen Mitarbeitenden des West African Science Center on Climate Change and Adapted Land Use, welche die Lehrenden sehr gastfreundlich empfingen und unterstützen. Die Studierenden, welche aus allen 15 ECOWAS-Ländern stammen, erwiesen sich als äußerst motiviert und wissbegierig, was entscheidend zum Erfolg der Vorlesungswoche beitrug. Wir freuen uns bereits darauf, die Studierenden ab April 2023 für ihren Auslandsaufenthalt in Deutschland begrüßen zu dürfen.